Das Navigationssystem deiner Seele

von Jan 19, 2021Erkenntnisse

Nach dem Aufwachen habe ich heute morgen das Fenster geöffnet. Ich erinnerte mich plötzlich an die Zeiten, als ich von einem Leben in einem kleinen deutschen Dorf in der Nähe der Alpen träumte. Nun ist es wahr. Hier lebe ich jetzt. Im Allgäu.

 

Als ich 19 Jahre alt war, packte ich meinen Rucksack und verabschiedete mich von meiner finnischen Blutfamilie. Ich fing an Sport- und Sozialwissenschaften in Deutschland, Göttingen, zu studieren. Als ich mich für mein Studium an der Universität Göttingen bewarb, war ich noch nie in dieser Stadt gewesen. Ich kannte dort niemanden. Ich hatte dieses unbewusste, innere Gefühl, einfach dorthin zu gehen – es wird richtig sein.

 

So erinnere ich mich, als ich zum ersten Mal am Bahnhof in Göttingen war. Ich fühlte mich wie zu Hause. In diesem Leben war ich aber noch nie dort gewesen. Ich kannte niemanden, aber niemanden und wusste nichts über das deutsche Universitätssystem. Aber ich fühlte mich so zu Hause. Ich bin durch die Straßen von Göttingen gelaufen und fühlte mich so richtig und wohl. Das Studium, all die Menschen und alle Situationen, die mir in diesen vier Jahren in Göttingen begegnet sind, waren wie pure Magie und Führung. Damals habe ich das ganze geschehen nicht aus dieser Perspektive verstanden.

 

Heute Morgen saß ich in der Meditation. Plötzlich wurden einige Erinnerungen aus einem vergangenem Leben an Göttingen mir bewusst. Ich konnte mich an sehr detaillierte Informationen erinnern. Ich war Professor für deutsche Sprache an der Universität Göttingen. Ich sah meine Familie von damals und konnte mich sogar daran erinnern, wer meine Frau und meine Kinder waren. Das alles macht einfach so viel Sinn und ich bin für immer dankbar für diese Erinnerung, die schon einige Male sich mir gezeigt haben, wieder so lebendig wurden.

 

Und das Coolste daran ist, dass ich schon ziemlich früh in dieser Inkarnation meine Deutschkenntnisse von damals aktivieren und in meinem Leben anwenden konnte. In diesem Leben als Vera, liebte ich die Universitätsbibliothek in Göttingen und verbrachte dort all meine Tage bis spät in die Nacht, um zu lernen. Ich hatte ehrlich gesagt das Gefühl, diese Tendenzen eines Professors wieder zu leben.

Zwischen diesen Zeilen kannst du lesen: In unserem Wesen ist ein Navigationssystem gespeichert. Alle Lebensereignisse aller Zeiten werden in der Erinnerung an unsere Seele aufgenommen. Dies ist so ein intelligentes High-Tech-System! Über dieses System haben wir Zugriff auf alle Erfahrungen, die wir in diesem oder anderen Leben gemacht haben. Darüber hinaus bietet Ihnen dieses System die Möglichkeit, immer auf dem richtigen Weg zu bleiben.

 

Wenn wir es versäumen, in einer Kreuzung in die richtige Richtung abzubiegen, führt das göttliche Navigationssystem uns grundsätzlich auf einer andere Weise zum gleichen Ziel. Als Mensch haben wir einen Zauberstab in der Hand. Dieser zauberstab heißt: DER FREIE WILLE. Wir haben die Möglichkeit zu entscheiden, wann wir den Anweisungen des Systems folgen und wann nicht. Je öfter wir Online sind, desto einfacher wird es, durch das Leben zu fließen.

 

Stell dir vor, jedes Lebewesen hat dieses System in sich. Verwendest du dein System und hälst du es auf dem neuesten Stand? Bist du Online? Wenn Sie die Karten des Navigationssystems nicht aktualisiert sind, fährt man möglicherweise immer noch auf den alten Straßen. Wenn das Navigationssystem zu lange Offline ist, sind keine Aktualisierungen möglich.

Online zu sein, heißt mit sich selbst auf allen Ebenen verbunden zu sein. Hörst du die süße, sanfte Stimme deiner Seele?

 

Ich sehe eine Menschheit, die Online ist und nach dem göttlichen Plan auf der Erde ihre Mission erfüllt. Bist du dabei? Bist du bereit, deinem Plan zu folgen?

 

Einen lichtvollen Segen aus meinem großen Herzen,

Vera

 

 

Subscribe To My Newsletter

 

Join my mailing list to receive the latest news, inspiration and magicals sparkle of life!

You have Successfully Subscribed!